Inhalt - Home

Mehr Wissen, mehr Selbständigkeit, mehr Lebensqualität.

Epi-Suisse ist die gesamtschweizerische Patientenorganisation, die sich für soziale und psychosoziale Anliegen
epilepsiebetroffener Erwachsener und Kinder, sowie deren Angehörigen einsetzt.

Wir informieren die Öffentlichkeit über Epilepsie sowie ihre Folgen, und schaffen so Verständnis für die Krankheit sowie
für die Probleme von Menschen mit Epilepsie. Wir organisieren Veranstaltungen für epilepsiebetroffene Menschen und
ihre Angehörigen sowie Ferienwochen für Erwachsene, Jugendliche und Kinder.

Das aktuelle Epi-Suisse Magazin

Mit interessanten Beiträgen und Veranstaltungshinweisen informieren wir Sie über Wissenswertes zum Thema Epilepsie.

Für Mitglieder im Briefkasten, anderen Interessierten senden wir gerne ein Exemplar zu:
T 043 488 68 80 oder melden Sie sich per
e-mail.
Mehr...

Freitag, 29. September und Samstag, 30. September 2017
famoses-Schulung: Ein Kurs für Kinder mit Epilepsie und ihre Eltern
Kennen Sie die famoses-Schulung? In diesem modularen Schulungsprogramm lernen Sie und Ihr Kind, das Krankheitsbild der Epilepsie besser zu verstehen. Es findet unter fachkundiger Anleitung ein Elternkurs und parallel dazu ein Kinderkurs statt.
Mehr...

 

 

Donnerstag, 5. Oktober 2017 
Treffpunkt Epilepsie: Epilepsie & Neurofeedback
Was passiert im Hirn bei einem epileptischen Anfall? Die Kontrolle über den eigenen Körper zu verlieren, löst Ohnmachtsgefühle und Hilflosigkeit aus. Wie bewältigt man die Angst und den Stress vor dem nächsten möglichen Anfall? Wie findet man im Alltag einen guten Umgang mit dieser Krankheit? Neurofeedback: Eine mögliche Therapieform.
Mehr...

Freitag, 6. Oktober 2017
Zum Tag der Epilepsie: Theater «Steile Welle»
«Wir haben alle unsere Anfälle, ob wir es wissen oder nicht», lautet die provokante These des Stücks. «Steile Welle» ist Beispiel für den Umgang mit Krankheit und Anders-Sein. Das Stück wurde 2015 mit dem Sibylle-Ried-Preis ausgezeichnet.
Mehr...

Samstag, 14. und Samstag, 21. Oktober 2017
Epilepsie-Schulung MOSES - Leben mit Epilepsie
Die zweitägige Schulung bietet Antworten auf Fragen rund um Epilepsie. Thema sind unter anderem die verschiedenen Anfallsformen, Ursachen der Epilepsie, medikamentöse Therapie, Alltagsprobleme wie Autofahren, Ausbildung, Beruf sowie Fragen zu Versicherungen.
Mehr...

 

Samstag, 28. Oktober 2017
Selbsthilfetag: Die Gruppe als lebendiges Lernfeld
Selbsthilfegruppen bieten die wertvolle Möglichkeit andere Menschen in ähnlichen Situationen und aus der selben Region kennen zu lernen. Über die eigene herausfordernde Lebenssitutation zu sprechen aber auch zu erfahren, wie andere Betroffene und Angehörige mit Belastungen und Ängsten umgehen, entlastet und stärkt zu gleich.
Mehr...

Samstag, 4. November 2017
Patiententag 2017: Epilepsie – eine unsichtbare Krankheit
Am diesjährigen Patiententag stellen wir das Thema «Epilepsie – eine unsichtbare Erkrankung» ins Zentrum. Viele Betroffene sind mit Vorurteilen konfrontiert, weil man ihnen die Krankheit und ihre Folgen höchstens während eines Anfalls ansieht – und auch dann sind die Signale für Aussenstehende nicht immer eindeutig zuzuordnen.
Mehr...

Samstag, 18. November 2017
Familientag mit Workshop - Schritt für Schritt in die Zukunft
Der Schritt vom Kind, zum Jugendlichen und schliesslich in die Welt der Erwachsenen bringt viele Fragen und Entscheidungen mit sich. Alles verändert sich: Der Körper, die Persönlichkeit, die Beziehung zwischen den Jugendlichen und den Eltern, die Schulsituation und die Versicherungslage.
Mehr...

 

Donnerstag, 23. November 2017
Publikumsveranstaltung - Neuigkeiten zur Epilepsiebehandlung
Eine Veranstaltung der Schweizerischen Epilepsie-Liga in Zusammenarbeit mit der Neurologischen Klinik des Universitätsspitals Basel und Epi-Suisse.
Mehr...

Ferienwochen 2017 für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Unbeschwerte, abwechslungsreiche Ferienwochen mit viel Spass und gemütlichem Beisammensein, ob in Stalden, Hallau, Klosters oder Faido. Unsere gut organisierten und betreuten Ferientage - ein unvergessliches Erlebnis, für alle die gerne in der Natur sind!
Mehr...

Laufen für Epi-Suisse

Unterstützen Sie uns - und damit Menschen mit Epilepsie.
Joggen und walken Sie oder Ihre Gruppe für Epi-Suisse. Unser Qualitäts-Funktionsshirt liegt für Sie bei uns bereit.
Bestellen...

 

 

Kinderbetreuung zu Hause durch Zivildienstleistende

Entlastungsdienst für Familien mit einem epilepsiebetroffenen Kind  

Haben Sie ein Kind mit Epilepsie und benötigen Unterstützung zu Hause? Vielleicht einfach mal einen oder zwei Tage eine helfende Hand, welche sich um das Kind kümmert und Ihnen Zeit und Entlastung verschafft. Mit dem Angebot «Kinderbetreuung in der Familie» hat Epi-Suisse eine Lösung für Sie.
Mehr...