Loading...
|Treffpunkt: Epilepsie und Cannabis
Lade Veranstaltungen

Treffpunkt: Epilepsie und Cannabis

Cannabis in der Epilepsiebehandlung bei Kindern und Jugendlichen

Cannabidiol (CBD) zur Behandlung von Epilepsie ist derzeit in aller Munde. Schon in der chinesischen Medizin wurden Cannabinoide zur medikamentösen Behandlung verwendet. Und auch bereits im Mittelalter soll es gegen Epilepsie eingesetzt worden sein.

Doch wie wirksam ist CBD in der Epilepsiebehandlung wirklich? Wie wird es eingenommen? Schränkt die Einnahme das Alltagsleben und die Lebensqualität der Betroffenen ein und was ist überhaupt der Unterschied zwischen Cannabis, CBD und THC? Dr. med. Oliver Maier, Kinder-Epileptologe und Leiter KER-Zentrum, gibt in seinem Referat Antwort auf all diese Fragen und steht im Anschluss an den Vortrag gerne auch für brennende Publikumsfragen zur Verfügung.

Der Treffpunkt findet in den Räumlichkeiten des Kaufmännischen Verbandes Ostschweiz in St.Gallen statt.

5. November 2018

Anmeldung Treffpunkt: Epilepsie und Cannabis


12. November 2018, 18.30 Uhr

Anrede*   HerrFrau
Vorname*  
Name*
Institution
Strasse/Nr*
PLZ/Ort*
e-Mail*
Telefon*
Bemerkung

Anzahl teilnehmende Erwachsene*

  Anzahl teilnehmende Kinder/Jugendliche*
Ich bin Epi-Suisse Mitglied*
JaNein
Ich bin*

  Ich bin bereit, allfällige Kosten gemäss Ausschreibung im Internet und im Flyer zu übernehmen.

freier Eintritt

Flyer