|Epilepsie-Schulung MOSES
Lade Veranstaltungen

Epilepsie-Schulung (MOSES) – Ein zweitägiger Kurs für Betroffene und ihre Angehörigen

Die zweitägige Schulung bietet Antworten auf Fragen rund um Epilepsie. Thema sind unter anderem die verschiedenen Anfallsformen, Ursachen der Epilepsie, medikamentöse Therapie, Alltagsprobleme wie Autofahren, Ausbildung, Beruf sowie Fragen zu Versicherungen.

Ziele 

Die Schulung befähigt Betroffene

• „Experten“ ihrer Krankheit zu werden

• diagnostische und therapeutische Massnahmen besser kennen und verstehen zu lernen

• ihr Leben mit möglichst wenigen Einschränkungen zu gestalten

Kursaufbau 

Der Kurs richtet sich nach dem modularen Schulungsprogramm Epilepsie (MOSES), welches von einem interdisziplinären Expertenteam aus Deutschland, Österreich und der Schweiz entwickelt wurde. Der Unterricht wird in 9 Modulen gegliedert, die sich mit allen wichtigen Aspekten der Epilepsie befassen. Geleitet wird der Kurs von zwei ausgebildeten MOSES-Trainern und richtet sich an Epilepsiebetroffene über 16 Jahre und ihre Angehörigen.

Der Kurs findet im September in der Klinik Lengg in Zürich statt.

8. September 2018

Anmeldung Epilepsie-Schulung MOSES


22./29. September 2018, ab 09.00 Uhr

Anrede*   HerrFrau
Vorname*  
Name*
Institution
Strasse/Nr*
PLZ/Ort*
e-Mail*
Telefon*
Bemerkung

Anzahl teilnehmende Erwachsene*

  Anzahl teilnehmende Kinder/Jugendliche*
Ich bin Epi-Suisse Mitglied*
JaNein
Ich bin*

  Ich bin bereit, allfällige Kosten gemäss Ausschreibung im Internet und im Flyer zu übernehmen.

CHF 100.00 für Epi-Suisse-Mitglieder

CHF 150.00 für Nicht-Mitglieder

Die Kosten beinhalten beide Kurstage inkl. Verpflegung und Schulungsmaterial. Bei Finanzierungsproblemen neh-men Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Flyer