Lade Veranstaltungen

Patiententag 2021 – Alltag und Epilepsiechirurgie

Obwohl Epilepsie als häufigste Erkrankung des Gehirns gilt, wird öffentlich wenig darüber gesprochen und informiert. Mit dem Patiententag ändern wir dies. Wir freuen uns besonders, dass diese Tagung in Zusammenarbeit mit der Klinik Bethesda in Tschugg und der Universitätsklinik Inselspital in Bern stattfinden wird.

Bei dieser öffentlichen Informationsveranstaltung stehen die beiden Themen Ein normaler Alltag mit der Diagnose Epilepsie sowie Die
Möglichkeiten der Epilepsiechirurgie im Fokus. Dieser Anlass wird gemeinsam mit der Schweizerischen Epilepsie‐Liga organisiert.

    Anmeldung: Patiententag Bern – Alltag und Epilepsiechirurgie

    Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.


    Allgemeine Angaben

    Anrede*
    HerrFraukeine Angabe
    Vorname*

    Name*

    Institution

    Strasse/Nr*

    PLZ*

    Ortschaft*

    e-Mail*

    Telefon / Mobil*


    Anzahl Teilnehmende

    Erwachsene*


    Administratives

    Mitglied Epi-Suisse
    NeinJa

    Mitglied Schweizerische Epilepsie-Liga
    NeinJa
    Epi-Suisse erhält vom Bundesamt für Sozialversicherungen Subventionen, um Kurse, Ferienwochen und weitere Veranstaltungen für Betroffene und Angehörige anbieten zu können. Im Rahmen des Subventionsvertrags sind wir verpflichtet gewisse Daten von Teilnehmenden zu erheben. Ihre Daten werden sicher übermittelt und nicht an Dritte weitergegeben.
    Ich bin

    Beziehen Sie bzw. die betroffene Person Leistungen aus der IV oder haben solche in den letzten 10 Jahren bezogen*
    NeinJa

    Vorname und Name der betroffenen Person mit IV-Leistungen:*

    Geburtsdatum der betroffenen Person mit IV-Leistungen:*

    Zusätzliche Angaben

    Bemerkung

    Ich bin bereit, die Kosten gemäss Ausschreibung im Internet und im Flyer zu übernehmen.



    freier Eintritt, Anmeldung erforderlich.

    Mittagessen auf eigene Kosten.

    Flyer