Lade Veranstaltungen

Bild von Andre­as Herms­dorf auf Pixelio

Workshop Selbst-Handeln und Anfälle kontrollieren

Erst­mals kön­nen wir in der Schweiz einen Work­shop anbie­ten zum The­ma Selbst-Han­­deln und dadurch auch epi­lep­ti­sche Anfäl­le kon­trol­lie­ren. Es freut uns aus­ser­or­dent­lich, dass wir dazu die bei­den erfah­re­nen Refe­ren­ten gewin­nen konnten:

  • Dr. phil. Gerd Maria Hei­nen, Psy­cho­lo­ge und Psy­cho­the­ra­peut in Berlin
  • Dr. med. Rosa Michae­lis, Neu­ro­lo­gin und Psy­cho­the­ra­peu­tin in Dortmund

Auf den Grund­la­gen von Dr. D. Andrews (Epi­le­psy Rese­arch Pro­gram USA) set­zen sich bei­den Refe­ren­ten seit vie­len Jah­ren mit dem The­ma Selbst-Han­­deln und Epi­lep­sie aus­ein­an­der. In Deutsch­land füh­ren sie dazu Schu­lun­gen durch und sie haben spe­zi­fi­sche Arbeits­ma­te­ria­li­en ent­wickelt. Das gemein­sa­me Ver­ste­hen der Anfäl­le und damit das Ermög­li­chen von gesund­heits­för­dern­den Ver­än­de­rungs­pro­zes­sen ist ihr Anlie­gen. Die Ein­sicht in die eige­ne Hand­lungs­fä­hig­keit kann das Lebens­ge­fühl von Men­schen mit Anfäl­len grund­le­gend ver­än­dern. Die­se Ver­än­de­rung wirkt sich posi­tiv auf die gan­ze Fami­lie bzw. Part­ner­schaft aus.

Anmel­dung bis 15. Mai 2021.

[con­­ta­ct-for­­m‑7 404 “Not Found”] 

Epi-Sui­s­­se Mit­glie­der CHF 100.-
Nicht-Mit­­­glie­­der CHF 150.-

Die Kosten beinhal­ten zwei Kurs­ta­ge inkl. Schu­lungs­ma­te­ri­al und Mittagessen.

Bei Finan­zie­rungs­pro­ble­men neh­men Sie bit­te mit uns Kon­takt auf.

Fly­er