Spenden statt schenken

Möch­ten Sie etwas Sinn­vol­les ver­schen­ken? Fei­ern Sie dem­nächst Ihren run­den Geburts­tag, die Geburt eines Kin­des, eine Hoch­zeit oder ein Jubi­lä­um? Ihre Freun­de, Ver­wand­ten und Bekann­ten wis­sen nicht, was sie Ihnen schen­ken sollen?

Zei­gen Sie sich soli­da­risch mit epi­lep­sie­be­trof­fe­nen Men­schen. Machen Sie Ihren Freun­den, ver­wand­ten und Bekann­ten den Vor­schlag einer Spen­de zu Gun­sten von Men­schen mit Epilepsie.

Bera­tung zu Ihrer Spende

Neh­men Sie mit uns Kon­takt auf, wir bera­ten Sie gerne:

Beratungsstellen

Jetzt helfen

Spen­den Sie uns direkt auf unser Spen­den­kon­to oder bestel­len Sie einen Einzahlungsschein.

Wir geben weder Namen noch Daten in irgend­ei­ner Form an Drit­te wei­ter. Spen­den an gemein­nüt­zi­ge Orga­ni­sa­tio­nen berech­ti­gen in den mei­sten Kan­to­nen zu Steuerabzügen.

Spen­den­kon­to: PC 87–185330‑3 / IBAN: CH33 0900 0000 8718 5330 3 zugun­sten von: Epi-Suis­se, See­feld­stras­se 84, 8008 Zürich.

    Name und Adresse