Grundsätzlich sollte das Tragen einer Gesichtsmaske im individuellen Fall abgeklärt werden. Ist eine Epilepsie gut eingestellt, können Masken getragen werden. Gibt es gute Gründe, die gegen das Tragen von Masken sprechen, klären Sie es am besten mit Ihrer medizinischen Fachperson ab. Sie können Ihnen auch ein Attest ausstellen, welches Sie von der Maskenpflicht befreit. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Seite der Epi-Liga.