Partner

In der Schweiz kümmern sich verschiedene Organisationen und Institutionen um die Bedürfnisse von Menschen mit Epilepsie, sei dies mit einem regionalen oder sprachregionalen Bezug, sei dies von Fachseite oder als Institution mit einem ganz besonderen Auftrag.

Epi-Suisse arbeitet mit vielen von ihnen sehr eng zusammen und ist mit manchen auch durch vertragliche Bindungen oder durch langjährige freundschaftliche Bande verbunden.

Klinik Lengg

Klinik Lengg

Die Klinik Lengg AG ist eine Klinik für Neurorehabilitation und Epileptologie, getragen von der Schweizerischen Epilepsie-Stiftung und der Stiftung Zürcher RehaZentren.

Epi-Suisse hat mit der Klinik Lengg einen Unterleistungsvertrag abgeschlossen und verweist Ratsuchende nach Bedarf direkt an die Sozialberatung der Klinik.

Klinik Lengg
Bleulerstrasse 60
8008 Zürich

Website

Epilepsie-Liga

Epilepsie-Liga

Die Schweizerische Epilepsie-Liga fördert als Fachorganisation die Forschung und den Austausch über Epilepsie unter Fachpersonen zu medizinischen Fragen rund um Epilepsie.

Epi-Suisse verbindet eine langjährige Zusammenarbeit mit der Epilepsie-Liga, die 2017 durch eine Kooperationsvereinbarung weiter intensiviert wurde.

Schweizerische Epilepsie-Liga
Seefeldstrasse 84
8008 Zürich

Website

Epi-Stiftung

Epi-Stiftung

Die Schweizerische Epilepsie-Stiftung bietet Dienstleistungen für Epilepsiebetroffene aus der ganzen Schweiz. Die Epilepsie-Stiftung ist ausserdem eine der Trägerinnen der Klinik Lengg.

Epi-Suisse pflegt mit der Schweizerischen Epilepsie-Stiftung enge Kontakte, arbeitet vor Ort in Projekten mit den Vertretern zusammen und lässt wenn möglich Auftragsarbeiten durch Werkstätten der Epi-Stiftung ausführen.

Schweizerische Epilepsie-Stiftung
Bleulerstrasse 60
8008 Zürich

Website

Fondation Eclipse

Fondation Eclipse

Die Fondation Eclipse unterhält in der Romandie Selbsthilfeangebote für Betroffene mit Epilepsie und Angehörige.

Epi-Suisse arbeitet in der Romandie, speziell in der Selbsthilfe, eng mit Vertretern der Fondation Eclipse zusammen.

Fondation Eclipse
Avenue de Rumine 2
1005 Lausanne

Website

SeSi

SeSi

Die Organisation SeSi unterstützt in der italienischen Schweiz erwachsene Epilepsiebetroffene mit Informationen, Beratung, Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit.

Epi-Suisse pflegt mit Sesi freundschaftliche Kontakte und arbeitet vor Ort in Projekten mit den Vertretern zusammen.

Società Epilettici della Svizzera Italiana (SeSi)
Via Ghiringhelli 6a
6500 Bellinzona

Website

Institution Lavigny

Institution Lavigny

Die Institution Lavigny beherbergt bei Lausanne Wohnplätze, Ateliers, Tagesstrukturen, ein Spital mit einer Abteilung Epileptologie und eine Schule für Menschen mit Behinderung.

Epi-Suisse pflegt mit der Institution Lavigny einen engen fachlichen und partnerschaftlichen Austausch.

Institution de Lavigny
Route du Vignoble 60
1175 Lavigny

Website