Sich austauschen, einander verstehen

Der Aus­tausch unter Betrof­fe­nen, Eltern und Ange­hö­ri­gen bil­det als Selbst­hil­fe­an­ge­bot den Ursprung der Orga­ni­sa­ti­on Epi-Suis­se. Heu­te steht die Selbst­hil­fe, den wach­sen­den indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­sen fol­gend, auf zwei Pfei­lern: der kol­lek­ti­ven Selbst­hil­fe und der indi­vi­du­el­len Selbsthilfe.

In der kol­lek­ti­ven Selbst­hil­fe tref­fen sich Betrof­fe­ne, Eltern oder Ange­hö­ri­ge in Grup­pen und tau­schen sich gemein­sam aus. Die indi­vi­du­el­le Selbst­hil­fe bün­deln wir im Pro­jekt «My.EpiCoach». Betrof­fe­ne und Ange­hö­ri­ge, wel­che bereits einen grös­se­ren Erfah­rungs­schatz gesam­melt haben, ste­hen ande­ren Betrof­fe­nen und Ange­hö­ri­gen als Epi-Coa­ches zur Ver­fü­gung und beant­wor­ten indi­vi­du­ell Fragen.

Mel­den Sie sich bei uns, um Kon­takt zu einer Selbst­hil­fe­grup­pe in Ihrer Nähe zu erhal­ten. Oder besu­chen Sie unse­re Platt­form myepicoach.ch für den indi­vi­du­el­len Austusch.

Selbsthilfegruppen

Kei­nes­falls alt­mo­disch oder „Jam­me­ri­grup­pe“: Für vie­le Betrof­fe­ne extrem wert­voll, mit ande­ren Betrof­fe­nen frei über die Epi­lep­sie reden, Erfah­run­gen aus­zu­tau­schen und Kon­tak­te knüp­fen zu können.

Ob Eltern­grup­pe oder Grup­pe für betrof­fe­ne Erwach­se­ne, fin­den Sie hier eine Grup­pe in Ihrer Nähe:

Selbst­hil­fe­grup­pen von Epi-Suisse

Selbsthilfegruppen

Kei­nes­falls alt­mo­disch oder „Jam­me­ri­grup­pe“: Für vie­le Betrof­fe­ne extrem wert­voll, mit ande­ren Betrof­fe­nen frei über die Epi­lep­sie reden, Erfah­run­gen aus­zu­tau­schen und Kon­tak­te knüp­fen zu können.

Ob Eltern­grup­pe oder Grup­pe für betrof­fe­ne Erwach­se­ne, fin­den Sie hier eine Grup­pe in Ihrer Nähe:

Selbst­hil­fe­grup­pen von Epi-Suisse

My.EpiCoach

Die Ver­net­zungs­platt­form für Epi­lep­sie­be­trof­fe­ne, Eltern und Angehörige

Sind Sie sel­ber epi­lep­sie­be­trof­fen oder Ange­hö­ri­ger einer epi­lep­sie­be­trof­fe­nen Per­son, haben Fra­gen und möch­ten sich ger­ne mit einer Per­son mit einem ähn­li­chen Hin­ter­grund aus­tau­schen? My.EpiCoach, die Platt­form von Epi-Suis­se, ver­mit­telt Kon­takt­per­so­nen für den Gesprächs­aus­tausch von Epi­lep­sie­be­trof­fe­nen und Angehörigen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter myepicoach.ch.

Zur Web­sei­te