Ausleihe Bücher zu Epilepsie allgemein

Epilepsie Allgemein

Wir haben eine klei­ne Biblio­thek zusam­men­ge­tra­gen mit Wer­ken zum The­ma Epilepsie.

Hier ste­hen unse­re Bücher zu all­ge­mei­nen The­men rund um Epi­lep­sie zur Aus­lei­he zur Ver­fü­gung. Ver­wen­den Sie dafür das Bestell­for­mu­lar ganz unten.

Wei­te­re Wer­ke zu ande­ren The­men fin­den Sie hier.

Die Epilepsie in der Literatur: Gesichter der Heiligen Krankheit

Von Frie­de­ri­ke Wal­ler, Hans Dierck Wal­ler, Georg Marck­mann, Klöp­fer & Meyer

351 Sei­ten

2004

ISBN: 3–937667-04–0

Geschichte der Epilepsie

Von Paul-Bern­hard Berghorn

EPI Stif­tung

87 Sei­ten

www.swissepi.ch

Warnhunde für Epilepsie-Betroffene
Anfälle erspüren und anzeigen, Gefahren vermeiden

Von Gabi Rosen­baum, Bian­ca Willems-Hansch

Kynos Ver­lag

135 Sei­ten

2010

ISBN: 978–3‑938071–84‑7

Anfälle — Erfahrung mit Epilepsie

Von Ste­fan Hei­ner, Mar­gret Mey­er-Brauns, Lot­te Haber­mann-Horst­mei­er (Hrsg.)

Mabu­se-Ver­lag

234 Sei­ten

2000

ISBN: 3–933050-22–7

Ein beinahe fast normales Leben
Junge Menschen erzählen aus ihrem Alltag mit Epilepsie

Von Susan­ne Rudolph

Treff­punkt für Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne mit Epi­lep­sie Ulm

95 Sei­ten

2. erwei­ter­te Auflage

2007

Episoden: Menschen mit und ohne Epilepsie erzählen

Von Pau­la Lan­fran­co­ni, Gior­gio von Arb

Neue Züri­cher Zeitung

152 Sei­ten

2010

ISBN: 978–3‑03823–659‑7

Selbstkontrolle epileptischer Anfälle
Ein verhaltensmedizinischer Ansatz zur Selbstkontrolle epileptischer Anfälle bei Jugendlichen und Erwachsenen

Von Gerd Hei­nen, Chri­stia­ne Schmid-Schönbein

PABST Ver­lag

177 Sei­ten

1999

ISBN: 3–933151-86–4

Antiepileptika verstehen
Ein Wegweiser durch den Medikanten-Dschungel

Von Bernd Pohl­mann-Eden, Bern­hard J. Steinhoff

Tri­as Verlag

110 Sei­ten
5., erwei­ter­te Auflage

2009

ISBN: 978–3‑830433–84‑2

Das Lennox-Gastaut-Syndrom

Von Gün­ter Krä­mer, Rit­va Anne­li Sälke-Kellermann

Black­well Verlag

157 Sei­ten

1998

ISBN: 3–89412-341–9

Kleines Lexikon der Epileptologie

Von Gün­ter Krämer

Thie­me Verlag

321 Sei­ten

2005

ISBN: 3–13-133831–8

Epilepsie von A‑Z
medizinische Fachwörter verstehen

Von Gün­ter Krämer

Tri­as Verlag

421 Sei­ten

4. Auf­la­ge

2005

ISBN: 3–8304-3229–1

Der erste epileptische Anfall
Was steckt dahinter? — Welche Untersuchungen sind sinnvoll? — Wie geht es weiter?

Von Gün­ter Krämer

Tri­as Verlag

115 Sei­ten

2006

ISBN: 3–8304-3330–1

Gefährliche Ordnung Diagnose: Epilepsie

Von Gün­ter Krä­mer, Kurt-Emil Merki

Rüf­fer & Rub Sachbuchverlag

205 Sei­ten

2002

ISBN: 3–907625-06–4

Epilepsie: Antworten auf die häufigsten Fragen
Hilfreiche Informationen für Betroffene

Von Gün­ter Krämer

Tri­as Verlag

264 Sei­ten

1998, 2000

ISBN: 3–89373-442–2

Epilepsie: 100 Fragen, die Sie nie zu stellen wagten

Von Gün­ter Krä­mer, Anja D.-Zeipelt

Hip­po­cam­pus Verlag

165 Sei­ten

2011

ISBN: 978–3‑936817–68‑3

Diagnose Epilepsie
Kurz und bündig: Wie Sie — die Krankheit verstehen — die besten Therapien für sich nutzen — Ihren Alltag optimal gestalten

Von Gün­ter Krämer

Tri­as Verlag

144 Sei­ten

2003

ISBN: 3–8304-3077–9

Das Grosse TRIAS-Handbuch Epilepsie
Die Erkrankung erkennen und verstehen — Gut informiert: Anfallsformen, Auslöser, Diagnose, Verlauf, Therapie — Den Alltag meistern: Alles über Beruf, Familie und Freizeit

Von Gün­ter Krämer

Tri­as Verlag

415 Sei­ten

3. Auf­la­ge

2005

ISBN: 3–8304-3129–5

A20 Reden über Epilepsie
Mut zur Offenheit — Wen Sie informieren sollten — Selbstbewusst im Alltag leben

Von Bet­ti­na Schmitz

Tri­as Verlag

52 Sei­ten

2., über­ar­bei­te­te Auf­la­ge 2008

ISBN: 978–3‑8304–3481‑8

A21 Epilepsien, Fragen und Antworten

Von Die­ter Schmidt

Ver­lag Zuckschwerdt

182 Sei­ten

8. Auf­la­ge 2012

ISBN: 978–3‑886039–90‑6

A22 Weissbuch Cannabis
Indikationen, Wirkungen, Risiken, Nebenwirkungen

von Ange­la Raab

Medi­zi­nisch Wis­sen­schaft­li­che Verlagsgesellschaft

146 Sei­ten

2017

ISBN: 978–3‑95466–291‑3

A23 Basiswissen Epilepsie
Fokussiert auf die Begleitung von Menschen mit einer geistigen Behinderung

von der Schwei­ze­ri­schen Epi­lep­sie-Stif­tung (Hrsg.)

Care­um-Ver­lag

42 Sei­ten

2017

ISBN: 978–3‑03787–258‑1

A24 Epilepsie — 100 Fragen, die Sie nie zu stellen wagten

von Gün­ter Krä­mer, Anja D.-Zeipelt (Hrsg.)

Hip­po­cam­pus Verlag

178 Sei­ten

2011

ISBN: 978–3‑936817–68‑3

A25 Epilepsie — 100 neue Fragen, die Sie nie zu stellen wagten

von Gün­ter Krä­mer, Anja D.-Zeipelt (Hrsg.)

Hip­po­cam­pus Verlag

208 Sei­ten

2018

ISBN: 978–3‑944551–31‑9

A26 Wenn (andere) Medikamente nicht mehr helfen
Cannabis als eine Option bei Epilepsie in der Kindheit

von Gero Schwa­ger (Hrsg.)

Büch­ner Verlag

170 Sei­ten

2018

ISBN: 978–3‑96317–140‑6

    Bestellformular

    Liste der Bücher zum The­ma Epi­lep­sie all­ge­mein*
    A01 Die Epi­lep­sie in der Lite­ra­turA02 Geschich­te der Epi­lep­sieA04 Warn­hun­de für Epi­lep­sie-Betrof­fe­neA05 Anfäl­le — Erfah­rung mit Epi­lep­sieA06 Ein bei­na­he fast nor­ma­les Leben: Jun­ge Men­schen erzäh­len aus ihrem All­tag mit Epi­lep­sieA07 Epi­so­den: Men­schen mit und ohne Epi­lep­sie erzäh­lenA08 Selbst­kon­trol­le epi­lep­ti­scher Anfäl­leA10 Antiepi­lep­ti­ka ver­ste­henA11 Das Lennox-Gastaut-Syn­dromA12 Klei­nes Lexi­kon der Epi­lep­to­lo­gieA13 Epi­lep­sie von A‑ZA14 Der erste epi­lep­ti­sche AnfallA15 Gefähr­li­che Ord­nung Dia­gno­se: Epi­lep­sieA16 Epi­lep­sie: Ant­wor­ten auf die häu­fig­sten Fra­genA17 Epi­lep­sie: 100 Fra­gen, die Sie nie zu stel­len wag­tenA18 Dia­gno­se Epi­lep­sieA19 Das Gros­se TRI­AS-Hand­buch Epi­lep­sieA20 Reden über Epi­lep­sieA21 Epi­lep­sien, Fra­gen und Ant­wor­tenA22 Weiss­buch Can­na­bisA23 Basis­wis­sen Epi­lep­sieA24 100 Fra­gen, die Sie nie zu stel­len wag­tenA25 100 neue Fra­gen, die Sie nie zu stel­len wag­tenA26 Wenn (ande­re) Medi­ka­men­te nicht mehr helfen


    Vor­na­me*  
    Name*
    Insti­tu­ti­on
    Strasse/Nr*
    PLZ/Ort*
    e‑Mail*
    Tele­fon*
    Ich bin*
    Mit­glied* JaNein
    Bemer­kung


      Ich bin ein­ver­stan­den damit, dass mir Epi-Suis­se eine Ver­sand­ge­bühr von CHF 10 in Rech­nung stel­len kann.