Kinderbetreuung in der Familie

Zivildienstleistende unterstützen Sie zuhause

Haben Sie ein Kind mit Epilepsie und benötigen Unterstützung zu Hause? Vielleicht einfach mal einen oder zwei Tage eine helfende Hand, die sich um das Kind kümmert und Ihnen Zeit und Entlastung verschafft? Mit dem Angebot “Kinderbetreuung in der Familie” hat Epi-Suisse eine Lösung für Sie.

Ein Zivildienstleistender besucht Sie über einen längeren Zeitraum hinweg wöchentlich während 1 bis 2 Tagen pro Woche, um Sie in der Betreuung Ihres betroffenen Kindes zu entlasten. Der Zivildienstleistende verbringt den Tag bei Ihnen, isst mit Ihrer Familie zu Mittag und erledigt Aufgaben, die Sie ihm auftragen.

Mögliche Aufgaben sind:

  • Aufsicht und spielen mit dem Kind oder den gesunden Geschwisterkindern
  • Ausflüge auf den Spielplatz
  • Begleiten zu sportlichen Aktivitäten oder anderen Terminen
  • Unterstützung bei kleineren Hausarbeiten (Tisch abräumen, Geschirr waschen)

Nicht erlaubt sind:

  • grössere Putzarbeiten
  • Ein