Loading...
||Medienberichte
Medienberichte2018-07-10T20:34:52+00:00

Epilepsie in den Medien

Wir wollen mit den Tabus rund um Epilepsie brechen und die Öffentlichkeit für die Anliegen von Menschen mit Epilepsie sensibilisieren. Immer wieder versuchen wir Berichte von Betroffenen und Angehörigen in Medien zu platzieren. Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl unserer Medienpräsenz.

Mehr Sicherheit im Umgang mit Epilepsie – SRF mitenand

Für Manuela und Patric Benz brach durch die Krankheit ihrer Tochter Michelle eine Zeit grosser Unsicherheiten aus. Der Austausch mit anderen Betroffenen gab ihnen mehr Selbstvertrauen. Nun planen sie einen gemeinsamen Urlaub mit ihren Kindern im Wohnmobil. Schauen Sie jetzt den Bericht von Marina Rumjanzewa in der SRF-Datenbank.

Sendung schauen

Gewitter im Hirn

Die junge Betroffene Neira Heim erzählt im Magazin «Toppharm Apotheken Ratgeber» von ihrem Leben mit Epilepsie. Sie erzählt, wie sie trotz Epilepsie bei ihrem Lieblingssport Reiten geblieben ist.

Download PDF

Chronisch krank und trotzdem voll im Leben

“Schau mich an – ich bin voll im Leben”
So lautet das Motto des Tags der Kranken, 5. März 2017.
Erfahren Sie im Bericht der Tagesschau Mittag mehr über die Geschichte von Petra Anderhalden.

Die kleine Kämpferin

Im «Winterthurer Stadtanzeiger» berichtet die Familie Peter aus Eglisau, wie sie ihren Alltag mit einem epilepsiebetroffenen Kind bewältigen.

Download PDF

Aus dem Alltag herausgerissen

In der Zürcher Zeitung «Lokalinfo» berichtet die Familie Cochard, wie die Diagnose Epilepsie ihrer damals 8 Monate alten Tochter Anne-Sophie, sie völlig aus dem Alltag rausgerissen hat und wie sie lernten, mit der Krankheit umzugehen.

Download PDF
weitere Artikel