Loading...
Kurse 2017-06-21T11:10:35+00:00

Familientag, Patiententag, Selbsthilfetag

Teilweise jahrelange Traditionen haben die „Bildungstage“ von Epi-Suisse. Jedes Jahr veranstalten wir einen Tag speziell für Familien mit einem betroffenen Kind und rücken dabei ein Thema besonders in den Vordergrund.
Dies betrifft stets dem Umgang mit der Krankheit im Alltag.
Mal geht es um Bewältigungsmethoden für die ganze Familie, mal Fragen zu ganz bestimmten Lebensabschnitten (Schuleinstieg oder erwachsen werden) und manchmal rücken wir auch die Rolle der Geschwisterkinder ins Zentrum.

Den Patiententag veranstalten wir zusammen mit der Schweizerischen Epilepsie-Liga mit dem Ziel, spannende und aktuelle Fachpersonen einzuladen, die ihr Wissen weitergeben.

Der Selbsthilfetag richtet sich speziell an Menschen, die eine Selbsthilfegruppe leiten oder besuchen.
Hier versuchen wir aktuelle Themen aus den Gruppen aufzunehmen, aber auch Dynamiken einer Diskussion zu zeigen, um unsere Gruppen darin zu unterstützen, eine aktive Diskussion zu ermöglichen, in der niemand untergeht. Denn der Austausch unter Betroffenen zählt für Menschen mit Epilepsie und ihre Angehörige zum wertvollsten im Alltag.

Finden Sie in unserem Veranstaltungskalender das passende Angebot.

Veranstaltungskalender